Gesamtsieger Plakatwettbewerb 2019

Gesamtsieger 2019

Sieger des Plakatwettbewerbes 2019: Lorenz Lau (15), Aaron Neufeldt (15) und Emil Scheibe (14) von der Rudolf-Steiner-Schule Altona.

Gesamtsieger Plakatwettbewerb 2019

Gesamtsieger Plakatwettbewerb 2019

Leuchtende Kinderaugen warteten Mitte Juni gespannt auf die Siegerehrung des diesjährigen Plakatwettbewerbes im Ernst Deutsch Theater. Über 1100 Kinder aus 60 Hamburger Schulen haben sich dieses Jahr beteiligt und rund 800 Plakate eingereicht.

„Sei schlau – schau!“, so lautete das Motto, welches die Kinder in ihren Werken mit Leben gefüllt haben.

Siegerehrung 2019: Verkehrslehrer der Polizei Hamburg mit Schirmherr Polizeipräsident Ralf Martin Meyer und Moderator Moritz Fürste, dreimaliger Weltmeister und Doppelolympiasieger im Hockey

Das sind wir

Wir sind ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der sich aus Hamburger Polizeiverkehrslehrern zusammengeschlossen hat, um den Kindern die Gefahren des Straßenverkehrs außerhalb des schulischen Verkehrsunterrichtes bewusst zu machen. Aus diesem Grunde arbeiten die Mitglieder des Vereins eng mit den Kunst- und Musiklehrern und -lehrerinnen zusammen.

Logo Plakatwettbewerb Polizei Hamburg e. V.

Logo Plakatwettbewerb Polizei Hamburg e. V.

Der Plakat- und Liederwettbewerb ist seit vielen Jahren eine feste Säule der Verkehrssicherheitsarbeit. Schulkinder entwickeln hier auf künstlerische Art und Weise ein Gefahrenbewusstsein für die Risiken des Straßenverkehrs. Erwachsene können die Verkehrswelt durch Kinderaugen sehen und werden sensibilisiert. Im Liederwettbewerb setzen sich junge Künstler mit großer Begeisterung musikalisch mit Verkehrssicherheitsthemen auseinander und schaffen eindrucksvolle Werke.

Der Plakatwettbewerb Polizei Hamburg e. V. vergibt rund 7000 Euro an die Preisträger.

Seite 2 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén